Andy Mayr dominiert in Rülzheim

 

In Rülzheim hatten die "Gelbhelme" die Nase vorne

 

An diesem Wochenende hatten sich vielleicht so manche Radsportanhänger an den Film "und täglich grüßt das Murmeltier" erinnert, denn die Ergebnisliste der Elite-Amateure war auf dem 1. Platz unverändert und das sogar bei beiden Rennen! Sieger des Parallelsprints und des anschließenden Kriteriums:  Andy Mayr!!!!

 

Das Wetter spielte am Samstag leider nicht so ganz in der Sommerliga mit, so dass die Fahrer der Amateurklasse teilweise mit regennasser Fahrbahn auf dem engen Kurs zurechtkommen mussten.

Es gab aber trotz der nicht ganz optimalen Bedingungen nur wenige Verletzungen.

 

Besser verlief wettertechnisch dagegen der Sonntag. Schon früh morgens erhellte die Sonne den Kurs und schnell erwärmte sich die Luft auf angenehme Temperaturen. Sie trugen den Hauptanteil des hervorragenden Renn-tages bei. Niemand musste wegen Hitze stöhnen oder wegen Kälte bibbern.

 

Alles in allem war es ein erfolgreiches Wochenende, sowohl für die Sportler/innen als auch für den Verein, der sich bei allen Helfern und auch den Anwohnern der beiden Rennstrecken herzlich für die Unterstützung während der beiden Renntage bedanken möchte!

 

Nähere Infos zu den Ergebnissen u.a. auf rad-net.de

 

Die Vorstandschaft des RSV Rülzheim