Eherenmitglied Werner Wagner verstorben

 

Unser Ehrenmitglied Werner Wagner ist im Alter von 82 Jahren verstorben. Er war dem Radsport stets treu verbunden und hat auch im Radsportverein immer seine Verbundenheit gezeigt. 

Die Anteilnahme des Vereins an seinem Tod gilt vor allem seiner Frau Wilma, der wir in diesen schweren Tagen des Abschieds viel Kraft wünschen.

RSV-Vorstand plant seine erste offizielle Sitzung 2021

 

Anfang Juni plant der Vorstand, sich zu seiner ersten Vorstandssitzung in diesem Jahr zu treffen, sofern sich die aktuelle Situation nicht wieder verschlechtert. Andernfalls findet diese Sitzung in digitaler Form statt.

 

Unter anderem geht es um die Mitgliederversammlung / Generalversammlung und das Radrennen im August, unter welchen Bedingungen und Umständen das Rennen überhaupt stattfinden kann.

 

Über das Ergebnis werden wir euch an dieser Stelle  auf dem Laufenden halten.

RSV trauert um sein langjähriges Mitglied Fred Meyer

 

Mit Bedauern mussten wir die Nachricht des Todes unseres Radsportfreundes Fred Meyer aus Rheinzabern entgegennehmen. Er verstarb im Alter von 83 Jahren.

Unsere tiefste Anteilnahme gilt den Hinterbliebenen, insbesondere seiner Frau Anni, der wir viel Kraft wünschen, um über diesen schweren Verlust hinwegzukommen.

 

Hans Dudenhöffer

und Vorstandschaft

RSV sagt zum zweiten Mal in Folge Kuhardter Rennen ab

 

Nun wurde offiziell vom Vorstand des RSV entschieden, dass das bisherig traditionell im Mai veranstaltete Radrennen pandemiebedingt abgesagt wird.

Es wäre aufgrund der aktuellen Lage nicht verantwortungsvoll, eine Massenveranstaltung durchzuführen, bei der womöglich das Infektionsgeschehen weiter befeuert würde. Deshalb entschied sich der Vorstand voller Wehmut zu diesem Schritt und hofft aber auf baldige Besserung der allgemeinen Gesundheitssituation, so dass man wenigstens noch im August wieder das große Radsportwochenende veranstalten kann.

 

Die Vorstandschaft