Radsport-Wochenende im August

Das Radrennen in Rülzheim findet alljährlich am dritten Augustwochenende statt. Die zwei Renntage bieten immer eine Abwechslung für die Sportler und Zuschauer.

Das Nachtrennen am Samstag ist das einzige in der Umgebung und hat durch seine perfekte Organisation was die Sicherheit und Beleuchtung angeht einen unerreichten Status erreicht. Dieser Zuschauermagnet bietet Jahr für Jahr Rennsport vom feinsten.

Jedes Jahr hält der Verein Überraschungspakete bereit, die immer wieder für Spannung und Abwechslung sorgen, wie z.B. ein Derny-Rennen, wo Motorkraft auf reine Muskelkraft trifft.

Der Samstag wird eingeleitet durch das traditionelle Volksradfahren, bei dem sich auch die Vereine an Größe und Stärke messen können.

Für die Breitensportler wird eine RTF angeboten, die mit verschiedenen Streckenlängen für jeden etwas bereithält.

Das Hauptrennen am Sonntag bietet umfassenden Radsport vom Feinsten. Dort treffen sich alle Radrenn-sportler, die sich auf einem dörflich geprägten Kriteriumskurs messen wollen. Von klein bis groß, von Hobby- bis Berufsfahrer - in Rülzheim trifft sich die Elite des Rennsports. Der RSV Rülzheim hat einfach für alle was zu bieten!